Saturday, 20 May 2017

Done! The Boat is on the Trailer


The task was easier than expected. Most of the time we needed to reinstall and adjust the supports
 
This small lifting jack was the hero of the action. With his help we moved the boat from the building supports onto the trailer
  


1. Initial situation
2. Starboard mudguard, bow-support and midships supports removed
3. to 6. Moving the trailer under the jacked boat
7. The trailer has been well positioned under the boat
8. The trailer supports are remounted
9. Done. The boat lies on the trailer. The longitudinal position is perfect. The center of gravity is well positioned so that trailer and boat are perfectly balanced.





Tuesday, 16 May 2017

How do I get the Boat on the Trailer?


 The idea is to shift the trailer under the jacked boat. Therefore the bow support has to be replaced in order to positioning the towing bar of the trailer under the bow.

 
  


For replacing the bow support I prepared a girder with sufficient clearance for the trailer below.
 





Friday, 5 May 2017

The Trailer has Arrived

Today I took the trailer from the dealer and drove to my shipyard.
Now it is time to think about how I get the boat on the trailer.


Monday, 10 April 2017

Paint Preparation (Continuation)

After applying the 3rd layer of EPIFANES Epoxy-HB-Coat, fairing and applying another two layers of EPIFANES PU Primer the cabin surface is still not good enough for finish painting. I'll have still to fill and fair a bit.

Thursday, 6 April 2017

Weiterer Frust mit Vodafone (ex Kabel Deutschland)

Heute versuchte ich abermals bei meinem Provider - Vodafone (ex Kabel Deutschland) - Hilfe zu bekommen. Die Geschichte lief ähnlich wie tags zuvor.

Das Hilfe-Telefon sprach:
"Wenn Sie einen neuen Anschluss bestellen wollen, wählen Sie die 1. Wenn Sie ein technisches Problem haben, wählen Sie die 2. Wenn Sie ein ... "  

Ich wusste aus meiner gestrigen Erfahrung, dass es bei der Wahl einer unpassenden Kategorie die Chance gibt, Kontakt zu einem leibhaftigen Menschen zu bekommen. 
Und in der Tat, es meldete sich eine menschliche Stimme. Ich schilderte mein Problem, worauf mir die freundliche Stimme sagte, dass sie für mein Problem leider nicht zuständig wäre. Aber soweit sie wüsste, hätte sich Vodafone von dem Provider-Geschäft getrennt und am 31. März alle entsprechenden Dienste abgeschaltet. Ich hätte doch bestimmt eine entsprechende Mail erhalten. 
- NEIN! HATTE ICH NICHT - Die Stimme sagte noch, sie würde mich nun an einen kompetenten Kollegen weiterleiten, als es einen Augenblick später aus dem Hörer klang

"Wenn Sie einen neuen Anschluss bestellen wollen, wählen Sie die 1. Wenn Sie ein technisches Problem haben, wählen Sie die 2. Wenn Sie ein ... " 

Ich bekam wieder einen dicken Hals. 
Aber immerhin wusste ich nun, warum meine Website verschwunden war. 

Nun muss ich nur noch einen Weg finden an meine Domain zu kommen, um sie bei einem anderen Provider zu wieder aktivieren.

Wednesday, 5 April 2017

Vodafone (ex Kabel Deutschland) schaltet die TRÄHOLM-Website ab

Als ich am 3. April meine Website www.traeholm.de ansteuern wollte, war diese nicht mehr erreichbar.
Ich vermutete eine technische Störung, die wohl bald wieder behoben sein würde. Ich wartete zwei Tage. Die Website blieb aber weiter unerreichbar.

Heute versuchte ich bei meinem Provider - Vodafone (ex Kabel Deutschland) - Hilfe zu bekommen. Ich bekam leider nur einen dicken Hals. Ich kämpfte eine geschlagene Stunde mit der virtuellen Julia.
 "Julia: Guten Abend, schön Sie hier zu treffen. Ich stehe Ihnen bei allen Fragen rund um Vodafone zur Verfügung. Haben Sie etwa ein technisches Problem? Vielleicht kann ich Ihnen weiterhelfen!"
Die virtuelle Julia verstand leider meine Frage nicht. Domain-Probleme hatte man ihr offenbar nicht einprogrammiert.

Ich versuchte es auch mit dem Hilfe-Telefon:
"Wenn Sie einen neuen Anschluss bestellen wollen, wählen Sie die 1. Wenn Sie ein technisches Problem haben, wählen Sie die 2. Wenn Sie ein ... "  
Auch hier fand sich keine passende Kategorie.

Ich wählte aus der Not eine unpassende Kategorie - und man glaubt es kaum - es meldete sich eine menschliche Stimme! Ich schilderte mein Problem, worauf mir die freundliche Stimme sagte, dass sie für mein Problem leider nicht zuständig wäre. Sie würde mich aber an einen kompetenten Kollegen weiterleiten.
Einen Augenblick später klang aus dem Hörer: 

"Wenn Sie einen neuen Anschluss bestellen wollen, wählen Sie die 1. Wenn Sie ein technisches Problem haben, wählen Sie die 2. Wenn Sie ein ... "  





Da mein Hals mittlerweile zu stark geschwollen war, gab ich für heute auf.